Willkommen zurück, Gast!
Wir begrüßen auch unser neuestes Mitglied: Kazuko

 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Austausch | .
 

 Naruto no Shoria

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
avatar
Mikasa


Anzahl der Beiträge : 621
Lyran : 8305
Anmeldedatum : 11.08.13

possessions
Besitztümer:
Inventar:

Beitrag© by Mikasa Do Sep 05 2013, 16:04


Naruto Shippuden
Hast du dich schon mal gefragt, wie es so wäre in der Welt von Naruto? Finde es heraus und werde der beste Shinobi deines Dorfes.


Storyline

Nach den zweieinhalbjährigen Training mit Jiraya kehrt Naruto wieder nach Konoha zurück. Dort angekommen trifft er auf Sakura, Tsunade, Kakashi, Shikamaru und Temari. Von diesen wird er informiert, dass er nun der letzte Genin in seinem Jahrgang ist und Gaara es sogar schon bis zum Kazekage geschafft hat. Etwas später beginnt ein Wiedersehenskampf zwischen Kakashi, Naruto und Sakura, in dem Naruto und Sakura versuchen Kakashi zwei Glöckchen abzunehmen. Schon gleich zu Beginn bemerken Kakashi uns Sakura Narutos enorme Fortschritte. Währenddessen bahnt sich in Sunagakure eine Gefahr an. Die beiden Mitglieder von Akatsuki, Deidara und Sasori sind darauf aus, Gaara zu entführen. Naruto und Sakura schlagen sich gut im Kampf gegen ihren Sensei, dennoch überlegen sie fieberhaft, wie er zu schlagen ist. Naruto kommt schließlich auf die Lösung und schafft es, Kakashi beide Glöckchen zu stehlen. Somit wird das Team 7 zu Team Kakashi. Zwischen Gaara uns Deidara entbrennt ein Kampf hoch über den Dächern Sunagakures. Gaara scheint überlegen zu sein, jedoch spielt Deidara seinen Trumpf aus: er formt dank seinem Kekkei Genkai eine riesige Bombe die auf Sunagakure zu stürzen droht.

Gaara hat es zwar geschafft Sunagakure zu beschützen, wird jedoch von Deidara ausgeschaltet und entführt. Kankurō versucht Gaara zu retten, wird aber von Sasori, einem der besten Puppenspieler der Welt, besiegt und vergiftet. Sunagakure sieht nun keine andere Wahl und lässt Hilfe aus Konoha herbeieilen. Diese Hilfetruppe besteht aus Naruto, Kakashi, Sakura und Temari, die sich auf dem Weg ihnen angeschlossen hat. Sakura schafft es nach einer Operation, Kankurō zu heilen. Später begegnen die drei einer Frau namens Chiyo, die Großmutter Sasoris, die auch gleich bei die Rettungsaktion Gaaras mitwirken will. Nun wird auch noch Team 9 losgeschickt. Nach dem Überwinden einer ausgetüftelten Barriere vor dem Akatsuki-Versteck, steht Team 9 exakten Kopien von sich selbst gegenüber, wohingegen Naruto und Kakashi es mit Deidara, und Sakura und Chiyo es mit Sasori zu tun bekommen. Deidara nimmt Gaara, dessen Bjiū bereits absorbiert wurde und anscheinend tot ist, mit sich, woraufhin er auf einer Skulptur wegfliegt. Er wird aber von Naruto und Kakashi verfolgt. Sakura und Chiyo kriegen Probleme mit Sasori, der nicht nur über unglaublich starke Techniken verfügt, sondern sich auch die Macht des Dritten Kazekage angeeignet und sich sogar selbst zur Puppe umgebaut hat. Trotz all diesen Tatsachen gelingt es Sakura und Chiyo schlußendlich Sasori zu besiegen. Auch Naruto und Kakashi haben es, dank Kakashis Kamui, geschafft, Deidara einzuholen. Naruto kriegt drei Schweife, als er in das Fuchsgewand wechselt und schlägt auf Deidara ein, der mittlerweile keine Arme mehr besitzt. Team 9, die ihre Doppelgänger bereits ausgeschaltet haben, bringen Deidara eine Zwickmühle, aus der er sich jedoch befreit, indem er sich selbst in die Luft sprengt. Gaara scheint ist tot. Chiyo sieht, wie wichtig Gaara für Sunagakure ist und belebt ihn mit Kishō Tenseiwieder. Gaara lebt nun wieder, Chiyo ist jedoch tot. Genauso wie Chiyo, hat auch Sasori sein Leben verloren. Deidara ist jedoch eine Ausnahme. Auf der Suche nach seinen Armen, begegnet er Tobi und Zetsu, die ebenfalls nach Sasoris Ring gesucht haben. Der neue Partner von Deidara ist nun Tobi, ein neues Gesicht in Akatsuki.

Da Kakashi durch den Einsatz seines Mangekyō Sharingans stark geschwächt ist, muss er die nächste Zeit im Krankenhaus verbringen. Naruto bekommt von Tsunade den Auftrag, neue Mitglieder für das Team Kakashi zu finden. Tsunade selbst wählt einen Anbu namens Yamato, der die Stellung des Leiters von Team Kakashi mit dem Namen Yamato annimt, aus. Naruto schlendert unterdessen durch die Stadt, und begegnet einigen alten Freunden, wie Chōji, Shino, Kiba und Hinata. Auch Shikamaru und Ino begegnet er, und wird von einem seltsamen Ninja angegriffen. Diesen Ninja trifft er später erneut, da er das neue Mitglied von Team Kakashi darstellt. Naruto kriegt sogleich Probleme mit dem Ninja, dessen Name Sai ist. Auf irgendeine Weise müssen die Beiden jedoch miteinander auskommen, was Naruto durch die andauernden Provokationen Sais schwer fällt. Die Mission des neuen Team Kakashis ist nun, die Brücke von Himmel und Erde aufzusuchen und Informationen über Orochimaru, von einem Spion Sasoris, der sich auf der Brücke aufhalten soll, herauszufinden.

Nach vielen vergeblichen Versuchen Yamatos, Sai und Naruto miteinander anzufreunden, geht die Reise zur Brücke von Himmel und Erde los. Dort angekommen überlegt sich Yamato eine Finte, um Sasoris Spion auszutricksen: Er verwandelt sich in Sasori. Beim Treffen mit dem Spion stellt sich heraus, dass der Spion Sasoris Kabuto ist. Plötzlich erscheint Orochimaru hinter Kabuto. Letzterer trickst Yamato, in der Gestalt Sasoris, aus, und legt seine Identität offen. Nun beginnt ein Kampf gegen Orochimaru und Kabuto. Hierbei redet Orochimaru dauernd über Sasuke, was Naruto so wütend werden lässt, dass er ein Fuchsgewand bekommt. Es bilden sich nun sagenhafte vier Schweife, wodurch Naruto unvorstellbar mächtig ist. Es beginnt ein harter Kampf zwischen dem Halb-Kyūbi und Orochimaru, bei dem Naruto die Oberhand behält. Durch Narutos Attacken entstehen öfters riesige Schockwellen, was dazu führt, dass Yamato, Kabuto, Sakura und Sai sich nur verstecken können. Auch Orochimaru braucht nicht zu kämpfen, sondern verteidigt sich nur. Schlußendlich gelingt es Yamato Kyūbi wieder wegzusperren und Naruto zu retten. Naruto hat unterdessen aber Sakura verletzt. Diese entwickelt nun, beim heilen Narutos, dessen Haut verbrannt ist, tiefere Gefühle für ihn, von denen jedoch nur Yamato Bescheid weiß. Naruto ist nun doch wieder geheilt und Orochimaru und Kabuto sind mitsamt Sai geflohen, nachdem Letzterer Orochimaru eine Nachricht überbracht hat. Ein Moku Bunshin von Yamato ist ihnen aber auf den Fersen. Die drei sind nun auf dem Weg zu Orochimarus Versteck. Auf dem Weg dorthin durchstöbert Sakura ein Buch mit Zeichnungen von Sai. Desweiteren erfährt sie, dass Danzō wohl plant, Konohagakure zu unterwerfen. Inzwischen trifft Sai auf Sasuke, der ihm auch gleich mit Iatsu Sharingan Furcht einflößt. Sai ist beeindruck von Sasukes Kraft. Sasuke aber ist erzürnt, da Orochimaru sich verspätet hat.

Vor dem Versteck Orochimarus kriegen Yamato, Sakura und Naruto es mit Kabuto zu tun, den sie jedoch leicht besiegen und gefangen nehmen. Sie schleichen sich nun in Orochimarus Versteck ein und befreien Sai. Dieser klärt sie über seine wahre Mission auf: Sasuke zu finden. Sie brechen nun in Zweiergruppen auf und suchen Sasuke. Sai hat es während ihrer Suche geschafft, die letzte Zeichnung in seinem Buch fertigzustellen: Er und Shinhalten sich lachend an den Händen. Nun findet Sai Sasuke und Orochimarus Versteck explodiert. Sasuke steht nun Sakura, Naruto und Yamato gegenüber, gegen die er auch gleich kämpft. In diesem Kampf transportiert sich Sasuke in Narutos Inneres und begegnet Kyūbi. Von dessen Versuchen ihm Furcht einzuflößen läßt er sich nicht beeindrucken und geht wieder. Nun ist er der Meinung, er sollte es mit einem Mal zu Ende bringen. Orochimaru und Kabuto erscheinen jedoch, hindern Sasuke daran und verschwinden mit ihm wieder. Damit ist der Versuch, Sasuke zurückzuholen gescheitert. Wieder in Konoha schafft es Sai, sich mit Sakura und Naruto anzufreunden und bittet Danzō um Erlaubnis, weiterhin im Team Kakashi bleiben zu können.

Zwei Mitglieder von Akatsuki haben Yugito Nii besiegt und bringen sie in ihr Versteck, wo der Jinchūriki absorbiert wird. Naruto liegt derweilen immernoch im Krankenhaus, ist aber bereits wieder fit. Er beginnt ein Training, um ein neues Jutsu zu erlernen. Dabei stellt sich heraus, dass Naruto das Fūton-Element beherrschen kann. Desweiteren offenbart Kakashi, dass er das Rasengan anwenden kann. Auch suchen die Beiden Akatsuki-Mitglieder nach Chiriku, den sie auch gleich töten, um das Lösegeld zu kassieren. Dies lässt sich Tsunade nicht gefallen und schickt ein Team aus Asuma, Izumo, Kotetsu und Shikamaru los. Naruto ist derweilen immernoch hart am trainieren. Er muss es schaffen, mithilfe von Fūton-Chakra, einen Wasserfall zu spalten, was ihm nach viel Anstrengung schlussendlich auch gelingt.

Nun begegnen Asuma, Shikamaru, Izumo und Kotetsu Hidan und Kakuzu, zwei Mitglieder von Akatsuki. Es entbrennt auch gleich ein Kampf, da Kakuzu das Kopfgeld, das auf Asuma ausgesetzt ist, haben will. In diesem Kampf offenbart sich Hidans Unsterblichkeit - Kakuzu sitzt als Zuschauer nebenbei. Gegen Ende dieses Kampfes greift Kakuzu ein, damit Hidan Asuma in aller Ruhe mit seinem Jutsu töten kann. Shikamaru versucht noch Hidan aufzuhalten, was ihm aber nicht mehr gelingt. Somit stirbt Asuma durch Hidan, kann aber nicht mehr von den Beiden entführt werden, da schon Unterstützung herbeieilt. Doch selbst Ino kann nichts mehr für Asuma tun und er stirbt.
Kakashi schließt sich Shikamaru, Ino und Chōji als Teamleiter an, damit sie Asuma rächen können. Nach einer, nicht allzulanger Suche, treffen sie auf die beiden Akatsuki-Mitglieder. Es entbrennt ein harter Kampf, bis Shikamaru es schließlich schafft, Hidan und Kakuzu zu trennen. Shikamaru selbst kämpft nun im Wald des Nara-Clans gegen Hidan, während Kakashi, Ino und Chōji es mit Kakuzu zu tun bekommen. Shikamaru kriegt gleich zu Beginn Probleme mit Hidan. Als dieser mit seiner Sense ausholt, spritzt Blut. Hidan will nun Jujutsu: Shiji Hyōketsu andwenden und sticht sich durchs Herz. Shikamaru steht jedoch unversehrt auf, während Kakuzu an einem anderen Ort zusammenbricht. Eines von Kakuzus Herzen ist nun zerstört: Hidan hat Kakuzus Blut geschluckt, welches Shikamaru ihm mit einem Trick untergejubelt hat. Nun löst Shikamaru eine Falle aus, woraufhin Hidan von einigen Kibakufudaeingedeckt wird und unter ihm ein tiefes Loch entsteht. Shikamaru zündet sich eine Zigarette an und wirft das noch brennende Feuerzeug auf Hidan. Es entsteht eine riesige Explosion. Als sich der Nebel lichtet, liegen Hidans Einzelteile in dem Loch: Shikamaru zündet eine weitere Falle und das Loch kracht in sich zusammen. Somit ist Hidan besiegt, doch Kakuzu bleibt noch übrig. Jedoch erscheinen, während dem Kampf gegen Kakuzu, Naruto, Yamato, Sakura und einige andere Ninja. Naruto versucht die neue Kunst, die er unterdessen gemeistert hat anzuwenden, es schlägt jedoch fehl. Erst nach einem zweiten Anlauf erwischt Naruto Kakuzu mit dem Fūton: Rasen Shuriken am Rücken, woraufhin eine riesige Explosion entsteht. Kakuzu bleibt jedoch noch ein Herz übrig, welches aber von Kakashi zerstört wird. Somit sind Hidan und Kakuzu besiegt und Asuma gerächt. Desweiteren wird Kakuzu später obduziert und Naruto erfährt von Kurenais Schwangerschaft.

Nach dem er seine Rache erfolgreich beendet hat, kehrt Shikamaru zurück nach Konoha. Naruto merkt, dass seine neue Technik für ihn selbst gefährlich ist und bei der nächsten Verwendung fatale Folgen haben kann: Er wird nie wieder Chakra schmieden können, sollte er das Jutsu noch einmal benutzen. In Orochimarus Lager zeigt Sasuke währenddessen sein immens großes Können: Er besiegt viele dutzende Gegner, ohne selbst Schaden zu erleiden, ja sogar ohne selbst einen Tropfen Blut abzubekommen. Als der sehr kranke Orochimaru eines Abends in seinem Bett liegt, schießt plötzlich das Chidori durch die Tür und durchbohrt seine beiden Arme. Sasuke ist gekommen; er weiß, das er stärker als Orochimaru ist und will diesen nun töten. Orochimaru würde ihn anwiedern; seine Experimente hätten ihn unmenschlich gemacht. Orochimaru öffnet seinen Mund und heraus kommt eine gigantische weiße Schlange, während sein Körper leblos im Bett zurück bleibt. Sasuke befreit das Juin und kann die Schlange überwältigen. Als er glaubt, er habe gewonnen, erscheint sie von Neuem und er wird in eine Art innere Dimension gezogen. Als Orochimaru nun seinen Körper übernehmen will, kann sich Sasuke mit dem Sharingan zur Wehr setzen und schafft es, Orochimaru zu überwältigen und stattdessen ihn zu absorbieren und sich so einen Teil seiner Kräfte anzueignen. Sasuke verlässt, nachdemm er gewonnen hat, das Zimmer und geht an dem sprachlosen Kabuto vorbei, der das ganze beobachtet hat.

Sasuke sucht Suigetsu auf, der in Orochimarus Versteck gefangen gehalten wird. Sasuke teilt ihm mit, dass er ein Team gründen wolle um Itachi zu jagen und zu töten. Nachdem Suigetsu sich an Zabuzas Grab dessen altes Schwert genommen hat, reisen die beiden in ein weiteres, naheliegendes Versteck um Karin zu treffen, die Sasuke für sein Team gewinnen will. Nachdem sich diese schließlich ebenfalls bereit erklärt hat, reisen die drei nun zum Nördlichen Versteck. Dort will Sasuke Jūgo treffen und ihn als letztes Mitglied in sein Team aufnehmen. Als sie schließlich am Nordversteck ankommen, warten bereits dutzende ehemalige Gefangene auf sie: Mordlüstern stürzen sie sich auf Sasuke, Karin und Suigetsu. Diese können ihre Angreifer jedoch mit Leichtigkeit überwältigen und betreten das Versteck. Jūgo ist offenbar wahnsinnig, da er, sobald Sasuke seine Zelle öffnet versucht, diesen anzugreifen. Nachdem Sasuke jedoch sein Sharingan aktiviert, flüchtet sich Jūgo zurück in seine Zelle und fängt an, wirres Zeug zu reden. Daraufhin offenbart Karin, dass Jūgo eigentlich kein schlechter Mensch sei, sondern durch das Fluchmal nur wahnsinnig. Nachdem Jūgo erfährt, dass Kimimaro sein Leben für Sasuke gab, kommt er jedoch zur Besinnung. Kimimaro war nämlich der einzige Freund, den Jūgo je hatte. Schließlich willigt er ein, sich Sasuke anzuschließen. Sasuke gründet nun das Team Hebi. Er offenbart ihnen, dass ei auf die Jagd nach Itachi Uchiha gehen würden um diesen endlich umzubringen. Währenddessen haben die Ninja aus Konoha erfahren, dass Orochimaru von Sasuke getötet wurde. Naruto glaubt, Sasuke würde nun zurückkommen, jedoch offenbart Jiraiya ihm, dass Sasuke offenbar andere Ziele verfolgt und Itachi jagt. Naruto beschließt, ebenfalls auf die Suche nach Itachi zu gehen, da sie so unweigerlich auf Sasuke treffen würden.

Die Organisation Akatsuki versammelt sich abermals um das weitere Vorgehen zu besprechen. Sie haben offenbar ein weiteres Jinchūriki gefangen genommen. Nachdem die anderen Mitglieder erfahren haben, dass nicht nur Hidan und Kakuzu tot sind, sondern auch Orochimaru, beschließt Deidara, sich zusammen mit Tobi auf den Weg zu machen und einen der starken Feinde - das heißt entweder die Ninja aus Konoha oder Team Hebi - auszulöschen. Auf die Frage welche er denn nun angreifen wolle, erwidert er, er fände alle interessant. Team Hebi hat währenddessen Ninneko aufgesucht, bei der sie sich neue Klamotten holen und anschließend ihre Suche nach Itachi fortsetzen. Währenddessen hat Naruto sich zusammen mit Kakashi, Sakura, Yamato, Sai, Shino, Kiba und Hinata auf den Weg gemacht. Sie wollen Sasuke endlich finden und zurückholen. Dazu trennen sie sich in Gruppen. Unterdessen hat Sasuke sich von seinen Teammitgliedern getrennt. Während Karin, Jūgo und Suigetsu informationen sammeln, wird Sasuke von Deidara und Tobi angegriffen. Naruto, Yamato und Hinata sind im Wald währenddessen Kabuto begegnet. Dieser hat das, was von Orochimaru noch übrig war, in seinen Körper aufgenommen und ist der Wirt für diesen geworden. Er überlässt Naruto geheime Informationen über Akatsuki, da dieser die Organisation schnellstmöglich besiegen soll, dann verschwindet er.

Sasuke kämpft währenddessen gegen Deidara. Nach einem langen und harten Kampf schafft es Sasuke schließlich, mithilfe seiner Sharingan einen Sieg zu erringen. Als er Deidara jedoch nach dem Aufenthaltsort von Itachi fragt, weigert sich dieser genannten zu verraten. Er schluckt eine große Menge an seinem Lehm und sprengt sich selbst, Sasuke, und seinen Partner Tobi mit dem C0 in die Luft. Aufgrund der größe der Explosion scheint es so, als wäre Sasuke gestorben. Karin kann zeitweilig sein Chakra nicht mehr spühren; jedoch stellt sich heraus, dass Sasuke Manda beschworen hatte und sich in dem Körper der Schlange versteckt hatte, bevor die Explosion ausbrach. So konnte er große Schäden vermeiden. Trotzdem ist er am Ende und wird von Team Hebi mitgenommen und verarztet. Auch die Ninja aus Konoha sind auf die Explosion aufmerksam geworden. Als sie jedoch ankommen, ist Sasuke bereits verschwunden.
Die Suche nach Itachi geht weiter. Als Karin merkt, dass die Ninja aus Konoha sie verfolgen, schneidet sie Sasukes alte Klamotten in kleine Teile, bindet sie an die Füße von Vögeln und lässt diese davon fliegen, damit die Ninja aus Konoha verwirrt werden, da sie dem Geruch von Sasuke hinterher jagen. Naruto benutzt Schattendoppelgänger, um sich aufzuteilen, und trifft im Wald schließlich auf Itachi. Dieser greift Naruto. Währenddessen ist Team Hebi bei einem der Verstecke von Akatsuki angekommen. Itachi hat unterdessen sein Gespräch mit Naruto beendet und verschwindet nun, um einer wichtigen Angelegenheit beiwohnen zu können. Sasuke betritt das Versteck von Akatsuki und trifft auf seinen Bruder Itachi. Nachdem Sasuke ihn mit einem Chidori durchbohrt hat, sagt Itachi, er solle zum Versteck der Uchiha kommen. Dort würden sie diesen Kampf beenden. Nach diesen Worten löst Itachi sich auf und offenbart, dass er nur ein Genjutsu war. Sasuke macht sich augenblicklich mit Team Hebi auf den Weg.

- Wir spielen im Jahre 2012
- wir schreiben in Romanstil
- Wir sind ein Naruto Forum
- Das Forum wurde am 14. Februar erstellt
- Inplay ist nun offen
- Wir sind ein FSK 14 Forum
- Prinzip der Ortstrennung



Code:
Unser Forum: http://naruto-no-shorai.forumieren.eu/
Unser Banner: http://i44.servimg.com/u/f44/17/94/60/89/i_logo11.png
Nach oben Nach unten
 

Naruto no Shoria

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Naruto Shippuuden (Neustart)
» Naruto- Du in der Welt der Ninjas
» Naruto - your own Nindo [Partner Anfrage]
» Naruto/Naruto Shippuuden (in Arbeit)
» Naruto Gaiden Chapter 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Partner :: Unsere Partner :: Anime/Manga-